Login für Mitglieder

   

Einsätze

Kommentar (0) Aufrufe: 5696

Nachdem am 17. November in der Nacht bei Leiferde ein Zug mit Kesselwagen auf einen vor ihm stehenden Güterzug ungebremst aufgefahren war, waren vier Kesselwagen entgleist und zwei davon Leck geschlagen. Bei der Brandbekämpfung half auch der Wassertransportzug GF Nord, bei dem auch die Neudorf-Platendorfer Wehr mit Mannschaft und Gerät dabei ist. 

Weiterlesen: Neudorf Platendorfer im Wassertransportzug Nord halfen beim Leiferder Zugunglück

Mit Hilfe mehrerer Werkfeuerwehren konnte ein Teil des brennbaren Propangases abgepumpt werden, der Rest wurde abgefackelt. Erst dann konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. In der Nacht vom 24. auf den 25. November hatte der Wassertransportzug Nord die Schicht übernommen, um beim Abfackeln den Brandschutz sicherzustellen. 

Danach erst konnte die Deutsche Bahn die verunglückte Lok und die zerstörten Kessel- und Güterwagen bergen. Anschließend mussten Schienen und Oberleitungen erneuert werden. Erst am 11. Dezember konnte für den Fernverkehr äußerst wichtige Ost-West-Verbindung wieder freigegeben werden.

 

Bilder: Kreisfeuerwehr-Pressestelle Gifhorn

Kommentar (0) Aufrufe: 312

Letzte Aufräumarbeiten nach dem Flächenbrand im Großen Moor. 83 B-Schläuche und 71 C-Schläuche haben die Neudorf-Platendorfer und Traingeler Feuerwehrleute am Dienstag aufgenommen, knapp 2,8 Kilometer insgesamt. Doch dabei waren sie nicht allein: Gemeindebrandmeister Holger Bellwart hatte hohen Besuch mitgebracht. Nicht nur Sassenburgs Verwaltungsleiter Dirk Behrens und Landtagsabgeordneter Philipp Raulfs, sondern auch Vize-Regierungsbrandmeister Frank Thies und Staatssekretär Stephan Manke aus Hannover machten sich ein Bild der Lage.

Weiterlesen: Hoher Besuch beim Großreinemachen im Großen Moor

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1428

Was für eine Überraschung beim Klarschiffmachen am Sonntag Vormittag im Gerätehaus: Einige Anwohner aus dem Oberdorf kamen persönlich vorbei, um ihren Dank auszusprechen und eine Kleinigkeit für die Feuerwehr dazulassen.

Weiterlesen: Dankesgesten für die Neudorf-Platendorfer Feuerwehr reißen nicht ab

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1400

In der Nacht zum Samstag hatten die Feuerwehren des Landkreises Gifhorn den Moorbrand zwischen Neudorf-Platendorf und Stüde weitgehend niedergerungen, bis Sonntag liefen dann weitere Nachlöscharbeiten, da es im Verlauf des Samstags hier und da wieder etwas aufflammte, so dass die Löscharbeiten bis in die Nacht zum Sonntag andauerten.

Weiterlesen: Feuer aus! Die Lage am Sonntag

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 895

Auch in der Nacht zu Samstag hatten Feuerwehren aus dem Kreis Gifhorn beim Moorbrand nahe Neudorf-Platendorf zu tun. Dem Wochenende können die Einsatzkräfte wohl entspannter entgegen blicken.

Weiterlesen: Moorbrand bei Neudorf-Platendorf: Doch noch Nachlöscharbeiten nötig – neue Lage am Samstagnachmittag

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1413
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2019

Besucherübersicht