Login für Mitglieder

   
 

Wasser läuft in Keller

Techn. Hilfe > Hochwasser
Zugriffe 720
Einsatzort Details

Datum 23.12.2023
Alarmierungszeit 10:12 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder und Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf
Fahrzeugaufgebot   LF10  TLF 8/18  MTW
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ein Löschteich drohte überzulaufen, die Pumpe der Hauseigentümerin schaffte die Wassermassen nicht mehr zurück zuhalten.
Die Gefahr bestand das das Wohngebäude und die Pferdestallungen voll liefen.
Wir setzten unseren TLF ein und pumpen über 2000 Liter pro Minute über B Leitungen in 2 ca. 100m entfernten Gräben, die noch ausreichend Wasser aufnehmen konnten.
Während des Einsatzes spielte das Wetter natürlich nicht mit und es stürmte, regnete und schneite sogar sehr stark.
Durch die starken Windböen, kippte ein Baum auf der Dorfstraße Höhe Gamser Weg um, ein Trupp rüstete sich aus und ist vom Einsatzort losgefahren, um den Baum von der Straße zubekommen. Vorbildlich war ein Landwirt mit schwerem Gerät und Nachbarn vor Ort legten mit Hand an.
Gegen 12 Uhr waren dann alle eingesetzten Kameraden wieder im Gerätehaus. Aufgrund der zum Zeitpunkt stürmischen Wetter, blieben wir noch 30 Minuten in Bereitschaft, bis das Wetter sich beruhigte.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2019

Besucherübersicht