Login für Mitglieder

   

Der Brand eines Wohnhauses in Neudorf-Platendorf, bei dem in der Nacht zum 21. Januar beträchtlicher Sachschaden entstand, wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Brandursache ermittelt: Bei dem Gebäudebrand am 21. Jaunuar in Platendorf war ein technischer Defekt die Ursache.

Das Feuer brach in einem benachbarten Holzschuppen des Hauses aus. Dort fanden die Brandermittler der Polizeiinspektion Gifhorn die Ursache: Ein Werkstatt-Ofen hatte eine angrenzende Holzwand so stark erhitzt, dass diese schließlich in Flammen aufging.

Rasch breitete sich das Feuer im gesamten Schuppen aus und griff zuerst auf die  angebaute Garage und anschließend auf das Wohnhaus über. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. 

 

Quelle: Aller-Zeitung

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

0
Nutzungsbedingungen.
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2016

Besucherübersicht